Katzenabenteuer

 

Miauuu ein Abenteuer habe ich wirklich erlebt, als ich mit meiner Mami in der Katzenkutsche Entchen besuchen wollte.

Stellt euch das vor , zuerst ist die Mami mit mir eine gaaanz lange Straße entlang gegangen und da waren ganz viele Autos.. Autos mag ich eigentlich ganz gern, sie brummen so schön, nur wenn sie anhalten kommt aus ihren Fenstern oft so ein Krach… kein Mozart. Miauuu Mozart mag ich gern.

Dann kamen wir in den Park, wo die Entchen wohnen.

Pfui Schlange..

Katzen sind Nasentiere. Ich mag zu Beispiel gern Parfüm riechen. Wenn Mami und Frauchen Parfüm benutzen gibt Frauchen mir oft ein wenig ab. Miauuuuu dann rieche ich ganz fein wie ein Katze von Welt..

Meine Katzenmama hat meinen Geschwistern und mir als wir noch bei ihr waren ,die Geschichte unserer Art erzählt .. Mauuu das war spannend. Da hat sie auch von einer Zeit berichtet, die nennen die Menschen Mittelalter, damals hatten sie Angst vor so einer kleinen, freundlichen Person , wie ich es bin. Stellt euch vor ,Mama erklärte uns damals, die Hauptmerkmale dieser Zeit seien ein entsetzlicher Gestank und überall Feuer gewesen. Nun weiß natürlich jeder, Katzen mögen es warm , aber seit der Zeit hassen wir Feuer.

Die Entchen waren schön und ganz viele und ich bin in der Katzenkutsche gaaanz nah da ran gekommen…Das seht ihr auf dem Bild das Mami von mir und den Entchen gemacht hat

Aber ich glaube die Menschen sind immer noch im Mittelalter, gaaanz doll hat das da im Park gestunken und überall haben sie Feuer gemacht… Ich habe die Öhrchen angelegt.. fauuuuch das mochte ich so ganz und gar nicht. Meine Mami hat gesagt ich muss keine Angst haben, weil die doofen grillen nur. Sie haben nichts gelernt, sind immer in der Zeit stehen geblieben, nicht wie wir Katzen , wir gehen mit der Zeit, Miauuuuu

Haben die keinen Herd zuhause? Meine Mami und Frauchen haben einen Herd, da machen sie auch mein Fleisch und meinen Fisch jeden Tag in der Bratpfanne gar . Mhhhh das schmeckt gut.. ob das andere mit dem Feuer auch gut schmeckt? Ich glaube das ja nicht, das wird doch ganz schwarz , wie wenn Mami mein Fleisch in der Pfanne vergisst, aber das ist nur früher mal passiert..

Ich war ganz erschöpft als ich wieder zu Hause war , so viel habe ich erlebt….da musste ich erst einmal auf dem Sofa eine Katzensiesta halten……

Eure Samtpfote

Wie kommt das Licht in die Birne?

 

Eine Frage die uns schon geraume Zeit beschäftigt.So langsam gehen dem Pünktchen nämlich die guten alten Glühbirnen aus.Besonders die mit 100W.Also wir kommen nicht darum herum, es müssen neue Leuchtmittel her.

Bloß welche?

So ganz klar sehen wir da beide nicht.Es gibt so viele verschiedene LED, Energiesparlampen und weiß der Kuckuck was noch.

Zunächst einmal mussten wir herausfinden, welche passen zu den im Haushalt bereits vorhandenen Lampen.Also es half alles nicht, der örtliche Glühbirnenhändler musste befragt werden.Das geht natürlich nicht, ohne auch ein Produkt zu kaufen.

Pünktchen kam triumphierend zurück, aber gleichzeitig war sie geschockt über die Preise für ihre Neuerwerbung.Ihr Triumph war, nun hatten wir endlich herausgefunden der Sockel muss E27 sein. Verbrauchen scheint das Teil 10W und die Lumenzahl sagt 800.

Was ist nun wieder das?

Pünktchen ist, wie auch ich ,mit dem guten alten Wert Watt groß geworden.

Lumen, hat der Händler unseres Vertrauens ihr erklärt, ist die neue Einheit in der Licht gemessen wird.Pünktchen berichtet erfreut 800 Lumen seien 100Watt, das kann man rechnen..Nur das die Neuerwerbung 9 € kostet,trübt die Freude doch erheblich.Ist ja auch teuer.

Aber ein paar Tage später hat unser allseits bestens bekannter Discounter auch Leuchtmittel im Angebot.Pünktchen schlägt zu und zwei weitere Birnen sind nun in unserem Besitz.

Nur Pünktchen studiert die Aufschriften was zum Kuckuck ist das?

Die neuen Leuchtmittel haben 540 Lumen und 11 Watt werden verbraucht. Klingt noch logisch, nur was hat die Aufschrift bringt 48 Watt Licht da drauf zu suchen?Nach unserm Leuchtmittelhändler während das doch 70 Watt, oder?

Nun sind wir genauso schlau wie vorher.

Wir möchten die guten, alten Wattbezeichnungen wieder haben!!!Wortgestoeber

Nein Mami, so mag ich nicht schnurren

 

Liebe Mami ich bin sehr traurig, ich bin doch deine liebe kleine Katzenmausemusch. Du vernachlässigst mich.Einfach so . Nur wegen dem doofen B.. Nun sag nicht Du musstest arbeiten.

Das ist kein Grund!!

Einfach mein Klöchen nicht wie gewohnt fertig zu machen. Einmal die Woche wirst du doch wohl noch schaffen!!

Du hast mich nicht mehr lieb! Ich bin traurig, ganz traurig.

Ich geh weg, zu Tante M.. Ganz bestimmt..

Wenn du mich so vernachlässigst..Ich mag ganz überhaupt nicht mehr schnurren

Ich bin doch klein, wie kann man kleinen Leuten gegenüber so gemein sein?

Und überhaupt Mami. Dann willst Du auch noch weg, auf Dienstreise.

Und ich????

Ja ,ich weiß Frauchen bleibt da bei mir.

Aber ich will mit meiner Mami mit.

Nimm mich mit, das kannst du , ich passe in eine Tasche und in der kannst du mich überall hin mitnehmen und mein Klöchen, Du hast doch ein zweites im Keller, das stellst du mir vorn in den Beifahrerfußraum.

Ich bin brav, ich klettere nicht während Du fährst herum, ich verspreche es. Aber nimm mich mit!!

Ich bin so traurig, ich mag nie nie wieder schnurren

Miauuuuuuuuuuuuuu

Samtpfote

Schilderkunde…… eine Nachhilfestunde für Allahs Kinder

 

..meine Kusine ist Lehrerin „Deutsch für Flüchtlinge“ ist im Augenblick ihr Hauptunterrichtsfach. Sie erzählt mir oft von ihren Schützlingen, von den Problemen die sie in dieser Gesellschaft haben, wo doch alles so anders ist als zu Hause.

Und sie hat mir schon oft erklärt, das eben nicht alle unterrichtet werden können, das man auf die Hilfe von Nicht- Lehrern angewiesen ist, da nicht genug Unterrichtsplätze zur Verfügung stehen.

Leider habe ich den Eindruck Allahs Kinder leiden allgemein unter einer erheblichen Leseschwäche, sie scheinen alle miteinander eine Brille zu benötigen , wie sonst ist es erklärlich das man solche großen detaillierten Schilder nicht beachtet?DSCN4351

Aber vielleicht hilft ja ein wenig Aufklärungsunterricht, fangen wir also an, von oben nach unten von links nach rechts.

Man fängt links an zu schreiben und arbeitet sich nach rechts, sollte dies bei Allahs Kindern nicht bekannt sein.

Als erstes sehen wir eine Reihe blauer Schilder, die machen auf wünschenswertes Verhalten aufmerksam.erste Reihe

Von links nach rechts

Abfall bitte in die Abfallkörbe,Hunde an der Leine und zuletzt die Hinterlassenschaften von Hunden bitte entsorgen.

Die nächste Reihe beinhaltet eine Reihe Verbotsschilderzweite Reihe

Wieder von links nach rechts

Fahrräder mit Hilfsmotor und Motorräder sind verboten,keine laute Musik und die Enten nicht füttern… ist doch einfach oder ? Natürlich liebe Kinder Allahs die Polizei darf mit dem Motorrad da durchfahren, aber ihr ganz sicher nicht!!

Nun also weiter:

Die letzte dritte Reihe ist besonders für euch interessant.dritte Reihe

Wieder von links nach rechts.

Grillen ist verboten, das Balancieren auf einem Seil das zwischen Bäumen gespannt ist ist auch verboten und Abfalleimer tritt man auch nicht um, das ist auch verboten.

War das nun so schwer?

Ich denke eigentlich nicht, also warum grillt ihr auf den Wiesen? Warum schmeißt ihr euren Abfall überall herum, warum stoßt ihr Abfalleimer um?

Braucht ihr alle eine Brille, oder ist es nicht eher die für Allahs Kinder ja typische Ignoranz, die bei diesem nicht akzeptablen verhalten die Hauptrolle spielt??

Wortgestoeber

Vielen Dank

Mein Geburtstag war ganz groß, Miuauuuu.

Ich habe es ja gar nicht abwarten können und Mami und Frauchen schon ganz früh versucht zu wecken, die wollten aber einfach nicht aufstehen.

Trotzdem ich habe für mein Bettchen draußen auf dem Balkon Kissenbezüge bekommen, die hatte ich mir gewünscht…

Und dann hat mir meine Mami ein Schmuuuusekissen geschenkt ,das riecht so schön und das habe ich gleich eingeweiht….Schnuuuur

Und dann habe ich zum Mittagessen  ganz viel Fisch bekommen mmmmmrrrrrr,Miauuuuuuuuuuuuu

Einfach katzeastisch ,das beste, tollste…

Und mir haben ganz viele gratuliert einfach toll

Mein Frauchen hat mich  geknipst,  am Geburtstag,  ihr sollt ja wenigstens mein Bettchen sehen, das wieder so schön geworden ist ,ich habe es gleich eingeweiht..Ist das nicht oberkatzentoll??DSCN4397

Eure Samtpfote

Herr hilf die Sommerferien sind da…

Wann werden endlich die Sommerferien vorbei sein? Bitte überall.

Und die zahlreichen überheblichen Doofen wieder passend  untergebracht in ihren Universitäten , Abiturkursen oder wo sonst sie sich immer den Rest des Jahres zur Freude  ihrer geplagten Mitmenschen herumtreiben.

Ich habe seit ein paar Tagen Probleme mit dem Internet. Normal kein Problem, man ruft den Provider an und die den Rest des Jahres dort beschäftigten Damen bemühen sich dem armen Nutzer behilflich zu sein.

Nun war also wieder so ein Anruf fällig. Der Mitarbeiter meldete sich.  Zuerst einmal muss die Nummer bekannt sein, schließlich es handelt sich in diesem Falle um einen Surfstick. Die Nummer wird genannt natürlich kommt die erste Pöbelei, zu schnell , dem guten kann man beim reden die schuhe besohlen. Überheblich wird ersteinmal nachgefragt ob das Volumen des Sticks wohl aufgebraucht ist, Das verneint der Nutzer natürlich ist noch reichlich genug Rest da, aber der Mitarbeiter muss das nachprüfen das dauert natürlich…Nun muss festgestellt werden ob wohl auch die modernste  Windowsversion installiert ist, sonst… ja sonst kann Überheblichkeit.. aber Windows 11 hat Microsoft noch nicht entwickelt.. Also wird sich auf den Stick gestürzt , der ist nicht vom Anbieter, nein der ist von einem der drei  in Deutschland arbeitenden Hauptanbieter…  Die Doofheit nimmt groteske Formen an. Nein , das können wir nicht der ist ja von E-plus, schallt dem Nutzer empört entgegen,

Ja, du dusseliger Trottel, erst einmal ist E Plus auch euer Anbieter, ihr seid nämlich nur Subunternehmer und das schreibt ihr sogar auf eurer Homepage. Und zweitens ich habe niemanden gebeten an meinem Rechner oder Equipment  herumzudoktorn.

Da stellt sich doch die Frage wann werden diese Aushilfskräfte wieder in ihre Käfige gesperrt und das Leben nimmt wieder seinen normalen Gang? Oder sollen wir alle nun während der gesamten Sommermonate  lieber Urlaub nehmen, damit wir den Blöden den Weg für den Sommerjob frei machen?

Ich brauche Öl.  Motorenöl. 10W40 und 15 W 40  das sind Zahlen, die die Viskosität also praktisch die Fließfähigkeit des Oels angeben . Ein Gang in den Autozubehörhandel soll es richten. Leider sind die Doofen auch dort angekommen . Man ist ja auch zu faul ins lager zu gehen und das passende Öl zu suchen, da ist es einfacher zu behaupten , man könne für beide Fahrzeuge das gleiche Öl benutzen. Herr mach das die Sommerferienjobs bald ein Ende haben, und unsere überhebliche Jugend wieder dahin verschwindet, wo sie sich den Rest des Jahres aufhält, damit das normale Leben wieder seinen Gang gehen kann.