Hoppe hoppe Friday

Wie ist das ,fragte ich Pünktchen, wenn wir in die Tiefgarage Fenster machen lassen würden, meinst du man könnte dann da drin Pferde halten?

Unsinn denken Sie?

Nein Realität, wenn auch nicht unmittelbare Realität.

Aber Realität mit der wir uns auseinandersetzen werden müssen, bald wie es aussieht.

Der WDR meldete heute morgen Fridays for futur blockiert über 8 Stunden die Kölner Rheinuferstrasse. Eine für die Stadt existentiell wichtige Straße. Man will die Autos und LKWs aus der Stadt vertreiben, Platz schaffen für Radler ,Skater, Fussgänger etc.

Für die ,die die Rheinuferstrasse nicht kennen, hier eine Kurzbeschreibung,je zwei Spuren in die betreffende Richtung , Links und Rechts breite Bürgersteige an der Rheinseite außer dem oben laufenden Bürgersteig mit breitem Fahrradweg auch noch das Rheinufer, das breit ausgebaut wurde für Fussgänger und Radfahrer,

Stellt sich die Frage, was wollen die Fridays for futur Anhänger, Platz ist auf der Rheinuferstrasse eigentlich genug für Autos und alle anderen Nutzer.

Und wie geht das ganze aus im Endeffekt? Da kommt die Frage nach einem Pferdestall zu dem man die Tiefgarage umfunktionieren kann, wohl nicht von ungefähr.

Wir werden uns gewöhnen müssen, wie es aussieht

Oder ? Wir wehren uns endlich und schicken Friday for Futur und ihre irren Anhänger endlich dahin , wo sie hingehören. In psychiatrische Behandlung um ihre Wahnvorstellungen zu behandeln.

Man rüstet auf….

Heute morgen , ich dachte erst ich höre nicht richtig, da ist also unter Beteiligung aller möglichen und unmöglichen Mitmenschen in Osnabrück ein Islam Kolleg eröffnet worden. man möchte Imane und Imaninen ausbilden. Die Bundesregierung zahlt einen Beitrag. Von 5 Mio ist die Rede. Es soll in deutsch unterrichtet werden.Der Witz dabei, es gibt kaum Möglichkeiten für die Absolventen in Moscheen zu unterrichten, die drei großen türkisch geprägten Moschee Vereine in Deutschland haben nämlich ihre eigenen Unterrichtstätten und werden ausserdem bei der von ihnen bestens bekannten Frauenfeindlichkeit wohl kaum eine Frau als Iman einstellen.

Dann hörte ich ind en Nachrichten konservative US Bischöfe wollen Präsident Biden und anderen Mitgliedern von Abgeordneten und Senatoren die Sakramente verweigern . Grund , die Einstellung der Politker zur Abtreibung. Was aus Köln Kardinal Woelki mit seiner Politik bzgl. der Missbrachsvorwürfe wird, muss sowieso der Papst entscheiden.

Alles passt nicht zusammen , denken Sie?

Nun die Christen mit ihrer uneinigen streitlustigen Einstellung spielen doch den Strömungen des Islam ,die meinen die Welt wird besser mit Allah ,in die Hände,und merken es nicht einmal. wenn die Absolventen des Osnabrücker Kollegs keine Stellen bekommen, wird sich die Ausrichtung des Kollges nach den gewünschten Vorgaben der Moscheevereine richten müssen , was nichts anderes heisst als Erdogan und konservativen Kräften des Islam hier noch mehr Einflussmöglichkeiten zu geben.

Der konservative Islam an sich bekommt immer mehr Macht, wenn es keine gegen Bewegung gibt, Das wären die christlichen Kirchen, nur die streiten sich lieber öffentlich und machen Menschen nieder, die nicht ganz ihrer Meinung sind.Und die deutsche Regierung unterstützt noch mit erheblichen Zuschüssen aus unseren Steuergeldern , die ja auch noch weiter steiegn werden das erstarken des Islams in diesem Land.

Oldi sucht Paket

Paket gefällig??? Ein Oldtimer macht Sorgen…

Peng, sagte es mitten auf der Kreuzung und dann kam so ein merkwürdiges schleifen, also Warnblinker an und nachsehen… Genau ,es war der Auspuff unseres 40 Jahre alten Oldtimers, den es diesmal getroffen hatte.Wir hörten uns an wie der berühmte röhrende Hirsch.

Da half nur der umgehende Besuch der Werkstatt.Nun ist das mit Oldtimern immer so eine Sache. Die normalen Werkstätten des Herstellers geben da auf, das können sie nicht reparieren, zum einen fehlt in den meisten Fällen die Fachkenntnis auch nur eine Ölwechsel korrekt zu machen, zum anderen es gibt keine Ersatzteile mehr, zumindest stellt der Hersteller keine mehr zur Verfügung, und wie man weiß, alles was nicht ganz einfach und simpel möglichst im Regal liegt, finden die Herrschaften heute nicht mehr.Ersatzteile gibt es nämlich schon, nur muss man sich da an Händler speziell für Oldtimer wenden.

Wir haben eine Fachwerkstatt, eine Restaurator in der nächsten Stadt für größere Dinge und für die kleinen Misslichkeiten ,gibt es hier in dieser Stadt eine Werkstatt,

Da ging es nun also hin, der Auspuff konnte als Provisorium geschweißt werden , aber ein neuer war fällig. Wie nicht anders zu erwarten, der Mechaniker fand natürlich die Teile nicht bei seinem Händler, also wieder einmal die Auskunft „gibts nicht, am besten Sie wracken den Oldie ab“ mein Einwand „gibts doch, muss man nur beim richtigen Händler suchen“ bracht mir die Aufgabe ein mich damit auseinandersetzen zu sollen. Also die Teile besorgen.Nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung, habe ich normal auch nicht viel mit zu tun, denn der Restaurator macht das zu meiner Freude selbst.

Also beim Händler im Internet nachsehen, der Auspuff hat drei Teile. Die waren auch schnell gefunden und bestellt. Angeblich sollten die Teile binnen 3 Werktage kommen. Das war Freitag.

Ein Paket kündigte sich an , von GLS ,Ankunft Montag.

Der Montag kam , was nicht kam war das Paket. Stattdessen erreicht uns die Mail ,das Paket habe Verspätung in den nächsten drei Tagen sollte es aber zugestellt werden. Nun gut nun hieß es warten und die Paketverfolgung im Auge behalten. Die nächsten Tage tat sich nichts. Unser Paket trieb sich im Paketzentrum am Ausgangspunkt herum. Auf einmal kam Schwung in die Sache und

oh Wunder ,binnen 24 Stunden war das Paket dann doch bei uns eingetroffen. Recht lädiert sah es aus. Tatsächlich auf dem Weg zum Auto , um es zur Werkstatt zu bringen, verlor ich wie ich dachte die Hälfte.

Es stellte sich heraus, das war auch der einzige Inhalt, nur wo waren die anderen Auspuffteile??? Nun ein Anruf brachte Licht ins Dunkel, die wurden weil sperrig und schwer von einer anderen Spedition geliefert.

Wäre ja nett gewesen , wenn man mir das gesagt hätte. Und noch angenehmer wäre es wissen gewesen wann denn die zu liefern beabsichtigen. Nun das ganze konnte ich ,wie ich dachte , mit einem Anruf bei der Spedition ,( der Händler hatte mir die Nummer gegeben)klären. Die Teile sollten direkt zum Werkstatt geliefert werden..am nächsten Tag

Sollten…..Hören ist bekanntlich schwer und das dann auch noch erledigen fast unmöglich….

Als ich nach Hause kam, sah mich an der Tür das Mittelteil des Auspuffs an und in der Wohnung grüßte das Endstück. Pünktchen erklärte der Fahrer sei des deutschen nicht mächtig gewesen, habe nur erklärt „dies Adresse unterschreib“, toll. Wenn man tagelang zu Hause bleiben soll, damit einen die Spedition erreicht, von der man gar nicht weiß das sie einen erreichen möchte…und dann noch den ganzen schweren unhandlichen Kram selbst zu Werkstatt bringen darf, denn die Wohnung ist einfach zu klein, um alle solche Dinge hier Tage lang aufzuheben.

Geliebter Freund


Du bist das beste ,was mir passieren konnte.Ich bin stolz,dich meinen Freund zu nennen. Jeden Abend liegst du mit mir im Bett,die ganze Nacht.Zumindest meist.Wenn du nicht schlafen kannst legst du eine kurze sportliche Übung ein.Räumst mal eben die Wohnung auf, dann kommst du wieder zu mir ins Bett zurück.Schnurrst mir etwas,damit ich weiterschlafen kann.Jeden Morgen werde ich freundlich von dir geweckt.damit ich den Tag nicht versäume. Du begleitest mich sooft du kannst.Du hasst es zurück bleiben zu sollen.und wartest geduldig bis es Essen gibt,bis ich zu dir zurück komme.Du liebst Mozart und hasst Popmusik,trotzdem erträgst du meine Anwandlungen diese Musik zu hören Tag für Tag jeden Morgen geduldig.
Ich liebe dich.Deine freundliche, liebevolle Art mir zart an den Füssen zu knabbern ,wenn du gern etwas möchtest.
Ich liebe deine Geduld,deinen Frack,deine Freude wenn du ein neues Spielzeug bekommen hast.Ich will nie mehr ohne dich sein
ich vermisse dich,sobald ich Tür schliesse,ich zähle die Zeit bis zum Zeitpunkt wenn wir uns endlich wiedersehen.Du bist raurig, weil ich mir beim spiel mit dir eine kleine verletzung zugezogen habe, die sich nu entzündet hat. Das musst Du nicht sein, so etwas passiert und geht vorüber.Ich liebe es mit dir zu spielen und zu toben. Ich mag deine Kämpfe , die Du mit mir austrägst. Deinen Mut dich gegen einen größeren zu verteidigen.
Mein geliebter kleiner Herr,du bist das beste was mir passieren konnte.Danke das es dich gibt und du dich entschieden hast bei uns leben zu wollen.
Deine Mami

Normal oder was sonst?

Im Radio erzählen Sie mir seit Wochen, was andere machen möchten ,wenn endlich Corona vorbei ist. Interessant, nur es ist noch nicht vorbei, die Zahlen sinken , das stimmt, nur das war letztes Jahr das gleiche. ich glaube erst , das es vorbei ist, wenn ich auf den Weihnachtsmarkt gehen darf.Aber ganz abgesehen davon,was ich machen werde, ich muss mal wieder den Telefonanbieter wechseln, Also eigentlich will ich den nicht wechseln, aber androhen muss ich es ihm. Denn er hat die Preise erhöht.

Na ja, so ganz plötzlich kam das eigentlich nicht, nach einem Jahr ist das üblich. Ich habe vor gut einem Jahr den Vertrag wegen Corona telephonisch neu abgeschlossen, Also da hatte ich vorher gekündigt.Nun hatte ich dieses Jahr die Idee das ohne Kündigung geregelt zu bekommen. War nix.Man wollte mich nicht verstehen, kunden sind bei diesem Anbieter , wie bei allen nur beliebt , wenn sie größt mögliche Aufträge mit möglichst wenigen Schwierigkeiten abschliessen. Nur das geht nun mal nicht so,also musste erst mal das genaue Kündigungsdatum in Erfahrung gebracht werden, den auf die vom Provider vorgeschlagene Website, auf der ich meine Daten einsehen kann, komme ich mangels passender Anmeldemöglichkeit nicht. Anruf genügt? Nein leider nicht, es gab eine ellenlange Nummer , aber dann kamen weitere Fragen des Programms, da hatte der Supporter keine Lust mehr und meinte , es dauert zu lange. Der Nächste gab gleich im Vorfeld auf, zu komplziert,mich da durch zu leiten.. Schließlich der fitte Kunde, der weiß das alles, der braucht diese Herrschaften nicht, die können also weiter schlafen.Beim dritten war ich dann schlauer , ich habe gleich nach dem Datum gefragt, auf der Internetseite bin ich immer noch nicht, aber was solls? Dann gings zu dem Vertragssachen, lesen können die Herrschaften da nicht, im Internet wird eine Option angeboten , die wollte ich wohl wieder , wie die Jahre zuvor haben….Aber das geht leider auch nicht… das können sie nicht, Stattdessen wird geraten ich soll meinen Vertrag behalten, was ich nicht will, Also werden wir wohl doch mal wieder recht altmodisch …auf Papier kündigen.

Haben sie es auch bemerkt?. Ich hatte die ganze Zeit so ein Gefühl beim wöchentlichen Einkauf , es wird alles teurer. Richtig an etwas festmachen konnte ich das zunächst nicht,denn wer hat schon alle Preise im Kopf? Ich jedenfalls nicht. Nun bin ich aber ganz sicher. Erst einmal Katerstreu mit der weissen Katze drauf 18 L statt 20 L, aber der Preis blieb gleich, das ist eine Erhöhung um 20% und dann fand ich Schokolade normal 99 Cent nun 1,15 Euro , Pizza ähnlich und auch sonst alles etwa 15 bis 20 Prozent teurer als vor Corona, da hat dann wohl jemand reich tief in die „Corona Flasche“ gesehen und sich einen satten Gewinn gesichert. auch nicht nett, oder??

Aktion Eichhörnchen

Corona treibt seltsame Blüten.auch bei uns. Was wäre wenn ? So stellten wir uns die Frage:

Was wäre, wenn wir uns mit diesem Virus anstecken würden und es ginge in Quarantäne? Wie käme man dann an etwas zu essen?

Haben sie sich da auch mal drüber Gedanken gemacht?

Es klingt so einfach, dann bestell ich online oder dann bringen Verwandte und Nachbarn etwas vorbei.

Was aber wenn die bucklige Verwandtschaft da ganz sicher nicht in Frage kommt, sei es die wohnen zu weit weg odre auch die haben ganz sicher wenig Meinung sich um die Familie zu kümmern. Die nachbaschaft? Da kommt es drauf an wo man wohnt. In einer Einfamilenhaussiedlung vielleicht, in der Großstadt im Block mit vielen Mietwohnungen eher wenig wahrscheinlich. Und wenn , bomme ich alles s geleifert , wie ich es haben möchte?

Weder Verwandschaft noch Freunde oder nachbarn sollte man überstapazieren, und sie in diverse Geschäfte schicken in denne sie normal nicht einkaufen. Wo bekommt dann unser kleiner Herr sein Futter her? Der frisst nicht alles.

Also alles keine Lösung ,fand zumindest ich. Übrig blieb die Lösung bunkern was das Zeug hält. Vorräte so aufstocken das es auch eine Quarantäne von mehr als zwei Wochen möglich macht nicht in Engpässe zu kommen. Das wenige das man dann frisch braucht, da ist die Nachbarschaft schon zu überzeugen , das zu besorgen.

Wie haben Sie das Problem gelöst??

Also haben wir Tiefkühler und die Regale im Keller sicherheitshalber vollgestopft.

Nun Corona bekamen wir G´tt sei Dank nicht.

Nun sind sowohl Pünktchen als auch ich endlich geimpft. Ja große Neuigkeit. Pünktchen zu impen war ja kein so großes Problem, die hat einen netten Arzt und wird die nächsten tage bereits zum zweiten mal geimpft.

Ich hatte nicht so viel Glück, unser Hausarzt hatte sein Praxis ausgerechnet jetzt aufgegeben, also musste ich zu einer alten mir eigentlich gut bekannten Ärztin wechseln. Und da erlebte ich dann ein Wechselbad. Ich bekam sage und schreibe fünf Termine zur Erstimpfung.

Man stelle sich das auf und ab vor. Erst beim fünften Termin klappte es endlich.

Was mich zurück zum Anfang unserer Geschichte bringt.

Nun können wir endlich unser Depot , unsere bei der Aktion Eichhörnchen gesammelten Vorräte aufbrauchen und haben damit in absehbarer Zeit auch endlich wieder Platz im Keller.

Gutmenschen????

Doofe Menschen sollte man wohl eher sagen, ignorante Menschen. Ich habe gestern TV gesehen, mache ich nicht oft, ist mir zu langweilig. Aber gut gestern war der Kasten fällig. In 3 Sat gabs etwas über Schönbrunn.

Und wieder einmal passend der „Zeitgeist“ . Da gibt es seit dem Biedermeier eine Süssspeise, also eigentlich sollte man sagen gab es… denn der „Zeitgeist“ lässt schön grüßen. „Mohr im Hemd“ hat diese Köstlichkeit geheißen . Vanillepudding ganz steif gekocht , gestürzt und dann Schokoladensauce darüber, das war das Hemd. Mhhh , klang das gut. Ich würde da ja glatt .. aber geht natürlich nicht, Nein, nicht wegen Corona, alles ist der Virus nun wirklich nicht schuld, sondern wegen des „Zeitgeist“, diese Köstlichkeit hat 300 Jahr gut überlebt, dann kamen die Gutmenschen und Ökos und ….weg ist es. Genau wie meine Negerküsse, die geliebte Zigeunersauce, der Kosakensalat. Alles nicht mehr zeitgemäß… Stattdessen darf ich mir anhören , „Wir brauchen keine Maske zu tragen, wir sind zweimal geimpft“ der Zeitgeist der Menschen zweiter Klasse, wie fühlt man sich so, in einem Land der Egoisten ,Dummen und Denunzianten? Einem Land dessen Menschen ohne mit der Wimper zu zucken sich nicht scheuen ihre Mitmenschen auszugrenzen? Nur weil sie eben nicht dem „Zeitgeist“ entsprechen? Die aus gehabten Schaden nichts , aber auch gar nichts gelernt haben und auch nichts lernen wollen?

Früher war es die Parkbank „nicht für Juden“ stand da drauf, heute ist es das Geschäft, der Friseur die Außengastronomie, das Hotel , nur für Geimpfte, „die neuen Arier“ Deutschlands, die „besseren“ Menschen. Ach ,sie meinen, „wieso ?“während sie freudig ihren Impfpass betrachten, „könntest Du ja auch haben. „Stimmt könnte ich , könnte meine Freundin, wenn wir denn geimpft würden, ich allein habe bisher drei Erstimpftermine gehabt, aber wurde nicht geimpft.Meiner Freundin geht’s ähnlich. Auf hohem Niveau jammern, meinen sie, na wie wäre es denn, wenn sich die sogenannten „besseren Menschen“ mal solidarisch mit ihren weniger glücklichem Mitbürgern zeigen würden?Statt die Zwei- klassen Gesellschaft in dieser Form hier zu verankern?

Man hat keine Probleme damit zu sagen ,die armen diskriminierten „Black People“ die! Diskussion heutzutage, Man sagt ,es gehört sich nicht „Mohr im Hemd“ zu bestellen nach Negerküssen, Mohrenköpfen ,Zigeunersauce zu fragen. Man lässt es zu das irregeleitete „Gäste „sich nicht scheuen hier in diesem Land unsre eigenen Nachbarn beleidigen , bedrohen. So geschehen in Gelsenkirchen. Das ist „Zeitgeist“ das macht man so , man ist ja soo liberal , Wie war das noch „Deutschland ist bunt!“ darum kann auch so etwas passieren. Die dooofen regieren das Land.Schönen Urlaub noch.

Selektion und Na(r)zi..ssen

Ich weis nicht wie es Ihnen geht, ich jedenfalls habe mir vorgenommen , wenn Corona endlich nicht mehr ein Thema ist, das eine oder andere zu ändern.

Ich habe mir eine Negativ Liste zugelegt.
Da kommt alles und jeder drauf , der ganz sicher nach Corona nicht mehr mit mir rechnen kann.

Die wurde bisher nur von verschiedenen Händlern „bewohnt“ und natürlich von Parteien, die ich ganz sicher nicht wählen möchte.

Seit heute werde ich die verschärfte Form der Negativ Liste anwenden..

Ich hatte für heute unter Zeugen einen Impftermin angeboten bekommen , von meiner „Hausärztin“
, die mir das auch noch schriftlich gegeben hatte, denn ich bin ja soo schrecklich vergesslich.

Man könnte auch sagen als Kauffrau habe ich Abmachungen gern schriftlich.

Aber weiter ,ich sollte zu Abstimmung der Uhrzeit dort heute morgen anrufen..habe ich auch gemacht.

Was dann allerdings folgte , war nun ja….

„ Wie einen Impftermin?“ bekam ich zu hören und „Wir haben ganz sicher keine feste Zusage gemacht“ und „ Da müssen sie eben in ein paar Wochen noch mal anrufen“

Ich dachte , ich steh im Wald…

Schlimm war nicht so sehr, keinen Impftermin zu bekommen, sondern schlimm war die Reaktion Pünktchens…die ist mir nämlich zusammengeklappt, da musste ich Ihren Arzt anrufen..Sicher der meint nun , bald werden die Impftermine und die Impfstoffe freigegeben,dann könnte ich im Impfcenter…. wenn ich denn einen Termin bekomme…

Und ganz schlimm finde ich das dieses Land aus gehabtem Schaden, nichts aber auch gar nichts gelernt hat.

Selektion, also Auswahl, wer darf leben und wer nicht… das hatten wir vor rund 70 Jahren schon ein mal an der Rampe von A…

Aber Deutschland vergisst schnell , das ihm so ein Verhalten nun ganz sicher nicht gut bekommen ist und die Ideologie der Täter, die ging auf ihre Kinder über, die haben ja auch gut zugehört wenn Papa Doktor von den Höhepunkten seinen damaligen Seins berichtete.

Große Frage!!!

Ich habe da mal …

aber erst mal zum Anfang.

Heute abend sahen wir Lokalnachrichten, dort gab es ein überglückliches Paar zu sehen, er erhält schon in naher Zukunft seine 2 . Corona Impfung und auch sie steht nicht zurück.

Das besondere daran? Beide waren so zwischen 30 und 40 Jahre alt. Und wurden vorgezogen denn es sind beides Lehrer.

Ganz toll !!

Ich meine mich erinnern zu können es gab mal einen Impfplan, nach dem wird diese Altersgruppe ganz sicher noch nicht zur Corona Impfung zugelassen.

Und es gibt eine Schulministerin, die war erst gestern im TV zu sehen, als sie den Distanzuntericht verteidigen musste.

Distanzunterricht? Nun da wird per Internet und Computer unterrichtet.

Kann ich nun auch über den Computer Corona bekommen??

von Schlaflosigkeit

….neues vom ehrenwerten Haus

Unser Katerherr konnte die ganze Nacht nicht schlafen, er hat ja auch feine Öhrchen.

Eigentlich haben wir ja ,wie hinreichend bekannt, Ausgangssperre. Mal soll sich also von 22 H bis 5 h morgens nicht auf der Straße aufhalten.

Leider ist auch Ramadan und künstlich dunkel wird’s nicht. So ein Pech. Natürlich hat das ehrenwerte Haus die perfekte Lösung für das Problem gefunden.

Also nicht für Katers Schlaflosigkeit und daraus resultierend auch meine. Denn der Katerherr mag einfach nicht alleine wach sein.

Nein, das ehrenwerte Haus hat die logische Konsequenz aus dem Dilemma gezogen, man möchte Ramadan feiern und man hat Ausgangssperre.

Man kann nämlich wie nun schon jeder ahnt , beides haben. Man feiert Ramadan und bleibt einfach bis zum
nächsten Morgen. Und wie die Betten in den meisten Wohnungen nicht reichen, feiern unsere Kinder Allahs einfach durch. Und Kater…leidet an Schlaflosigkeit.

Nun hoffe ich das die nächste Pyamapartie im Ramadan bitte in einem anderen ehrenwerten Haus stattfindet.Und Katerherr wieder die Nacht schlafen kann und damit darf ich dann auch schlafen. Wir haben nämlich keinen Ramadan!!