Silvester und Tierarzt

….neues vom ehrenwerten Haus.

Das ehrenwerte Haus feierte auch Silvester,auf seinen eigne unnachahmliche Art.

Leider hatten einige Bewohner entdeckt das es Feuerwerkskörper gab oder auch Batterien mit Feuerwerk, vor allem aber Raketen.,Tischfeuerwerk ,Knallerbsen und Chinakracher.

Das man die abschießen kann , war natürlich allen auch uns völlig klar.

Leider ahte das ehrenwerte haus allerdings auch festgestellt.

Es war nass und kalt und weshalb zum … sollte man diese Teile auf der Straße abschiessen?

Das war den Bewohnern  also den Kindern Allahs ganz und gar nicht klar. Sie schiessen lieber vom Balkon aus, schön gerade dicht an den anderen Balkonen vorbei, so das die anderen Bewohner der Hauses auch etwas davon ahben.

Und sei es nur die Angst so ein Teil könnte sich ind ie eigenen Wohnung verirren und dort einen größeren oder kleineren Schaden anrichten. Aber das ist Allahs Kindern ja egal , denn es trifft ja nur die Nachbarn , nicht sie.

Man kann aber auch , wenn man denn das mit dem Balkon nicht so ganz hinbekommt, die Dinger im Hausflur steigen lassen. Tischfeuerwerk heißt ja schliesslich so, da man das am Tisch zünden kann. Sind ja auch nur ganz kleine winzige Chinakracher und Knallerbsen, nichts weswegen man sich aufregen müsste.Kann man auch schon vor Mitternacht, schliesslich müssen ja die „lieben Kleinen „ins Bett, die sind ja müde und Vati hat so gar keine Lust aus dem Haus zu gehen,bei der schönen ,lautstarken Party.

So die Meinung der ehrenwerten Hauses, also der Kinder Allahs .

Unser kleiner Herr sah das etwas anders, wie sich viele denken können, der hat nämlich Angst, noch immer, obwohl das Theater schon Stunden her ist.

Ob ich den Kindern Allahs mal die Rechung des Tierarztes zukommen lassen sollte?