Rot

 

Vor ein paar Monaten empfahl Meermond in einem Beitrag roten Lippenstift, als Mittel sofort ohne großen Aufwand frisch und munter auszusehen.

Ich finde ja sowieso rot ist eine echte Powerfarbe. Nur mit rot , ich bin ehrlich, ich habe immer auch ein wenig die Sorge ,

wo passt das zu?

Trotzdem vor ein paar Wochen besuchte ich meinen Lieblingsschuhladen und da waren sie, absolut bequem , passend , gut sitzend… nur eben rot. Nicht dunkelrot , nicht ein bisschen rot, sondern leuchtend rotes Kalbslackleder. Ein bisschen Unterstützung war schon von Nöten ,Pünktchen musste helfen und mir ein wenig Mut machen. Ich habe sie gekauft… und es keinen Tag bereut.DSC02506

Rote Schuhe haben auch immer ein wenig das Gefühl des halbseidenen, ein wenig verrucht bei manchen Menschen hervorgerufen.

Ich muss sagen etwas so praktisches wie meine roten Schuhe habe ich selten gehabt. Sie haben nur einen Miniabsatz, was in der Stadt bei dem Zustand unserer Bürgersteige nicht von Nachteil ist.

Aber vor allem sie passen zu so vielen unterschiedlichen Gelegenheiten und sie sind einfach praktisch. Sie werten, jede noch so langweilige , Garderobenzusammenstellung auf. Rote Schuhe machen das kleine Schwarze einfach ein bisschen chicer. Aber genauso passen sie zu Hose( ich trage ja keine Jeans)und T Shirt, beides eigentlich langweilig. Ob sportlich oder elegant ,die roten Schuhe werten das ganze einfach und schnell auf. Ich finde jeden Frau sollte sich ein paar rote Accessoires zulegen, vor allem aber rote Schuhe. So schnell waren sie noch nie chic, ganz ohne Make-up und Zeitaufwand.Wortgestoeber

Advertisements

Grün gestreift und rot gepunktet

Meine Lieblingsnichte brachte das Thema auf. Haare färben. Ihre Meinung war Tante sollte doch mal, könnte doch mal, müsste doch mal… sich wieder eine neue Haarfarbe zulegen.Im Augenblick bin ich rot-gold blond. Und im Laufe der Zeit hatte ich wirklich schon so ziemlich alle Farben.Manche weil ich sie wollte, manche weil es eben passiert ist.Wie als ich gerade blond war und während des Färbens ein berufliches Telefonat dazwischen kam, die Farbe blieb viel zu lange drin. Danach sah das blond ein wenig zart grün gestreift aus. Rosa war es auch einmal. Ich wollte die Haarfarbe wechseln und musste etwas warten, bis das rot, das bis dahin meinen Kopf zierte, etwas verblasst war.Die Sippe diskutiert zur Zeit über meine Haarfarbe… die ursprüngliche ,  die es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt.Wie die Farbe heute aussehen würde, wird gerätselt. Obwohl die Sippe das eigentlich nicht interessiert. Von Strähnchen haben die nämlich noch nie was gehört und meine Strähnchen sind natürlich. Also wäre meine echte Haarfarbe, wenn sie denn wieder zum Vorschein gebracht würde , auch eine Mischung aus … was weiß denn ich. Die meisten Mitglieder der Sippe sind grau, grau gefleckt, ganz grau oder auch nur ganz breite Strähnen in grau. Unternommen wird gegen diese Farbgebung natürlich nichts. Das ist unter ihrer Würde. Nur Pünktchen und ich vertreten die Ansicht , muss nicht sein. Aber zurück zur Diskussion , man war mittlerweile zur Ansicht gelangt, es wäre wohl in meinem Fall von groß  gepunktet weiß   bei der natürlichen Haarfarbe auszugehen.  Meine Nichte meinte allerdings Tante solle sich mal, wie sie es nennt „modernisieren“. Ihrer Meinung soll es blond werden, hell goldblond. Ich werde ihren Rat wohl umsetzten….aber hell im Winter…eher dunkelblond

wortgestoeber

 

OK, es hat mich erwischt

Vor einiger Zeit fragte ich an dieser Stelle , ob jemand mit tapen Erfahrungen hat und bekam viele liebe Antworten.

Wir haben einen Versuch damit gestartet, Genauer eigentlich das Versuchskaninchen ist Frau Wortgestoeber., also ich.

Exakt nach Anleitung war der Start im Bad. Zuerst einmal den äusseren verlauf der Kniescheibe auf dem Boden sitzend( so war es im Buch empfohlen, was Pünktchen nun wirklich nicht mehr zu zumuten ist), auf dem angewinkelten Bein mit einem Kuli markieren. Dann das ausmessen und anbringen der Tapes. Samtpfote sitzt aufmerksam daneben in Müffchenhaltung,die Pfötchen unter dem Bauch, es könnte ja sonst sein das Frau Wortgestoeber und Pünktchen auf die Idee verfallen könnten , die Pfötchen blau oder rot zu bekleben. Das muss verhindert werden , meint Samtpfote.

Dafür ist das vom Tape abgezogene Papier ganz nach ihrer Meinung.

Also nur rot- zweimal um de Kniescheibe herum.DSCN3209

In der Mitte, wenn ich das Bein strecke , ist alles ganz runzelig, schrumpelig, aber das muß so sein laut dem Video, das wir außerdem noch angesehen haben.

Rot, weil unser Händler schickte nur rot und blau, Wir wollten ja auch erst mal ausprobieren darum nicht zu viel davon kaufen..

Nur rot… ich habe keine Probleme damit mit einem Verband an den unmöglichsten Stellen herumzulaufen, nur waren die bisher eben nicht rot.

Ich ahne ….nicht immer was gutes.

Da muss ich nun durch… Eine Woche muss das mindestens bleiben…

Ich mag keine Hosen, trage die auch selten und ich habe einen Geschäftstermin bei einem , nun nennen wir es „empfindlichen“ Kunden. Der meckert und mosert schon bei den nebensächlichsten Kleinigkeiten.mein Kollege erinnert mich an diese uns allen bekannte Tatsache, als er mein rot umrandetes Knie bewundert. Ist ja auch nicht zu übersehen.

„Kannst du das nicht abmachen, wenn du bei XxyyZ bist?Du weist wie die sich immer anstellen.“

„Geht nicht“ Wir überlegen , die einzige Alternative die uns einfällt zu Hosen, sind dunkle Strümpfe.

Ergebnis , ich fühle mich an einem schönen Altweiber Sonnentag wie aus der Zeit gefallen. Wie sich der Tape Versuch weiter entwickelt? Wir werden sehen…wortgestoeber

Blau … oder eben einfach nicht blau

Ich suche seit Wochen eine Rock.Nicht eben erfolgreich, bis jetzt.

Eigentlich ganz einfach denke ich.Er soll nicht gerade sein und er soll nicht so kurz sein, aber eben auch nicht so lang, daß man den Boden kehrt.Eine neutrale Farbe,pflegeleicht bitte und nicht stark knittern. Das sollte sich doch finden lassen, oder?

Oder eben nicht,denn ich suche ja schon eine ganze Weile, seit Ostern genau gesagt.

Wieder ein fehlgeschlagener Versuch beim Händler meines Vertrauens, er hat Röcke, die erfüllen auch die meisten Voraussetzungen, aber eben nicht alle…. Und mit weniger als alle,  mag ich mich nicht zufrieden geben. Das ist ein Problem…..

Pünktchen kann das Gebarme nicht mehr mit ansehen, sie erbarmt sich.

Ihr Vorschlag: Lass uns zum anderen Händler deines Vertrauens fahren.

Wir fahren. Im Geschäft, freundlich begrüßt von einer Verkäuferin, kommt auf die Frage was ich denn suche, die Antwort :“Einen Rock.““ Welche Farbe?“ „Blau“ Oi weh, das wird problematisch für die Verkäuferin  so viel hat sie nicht in der Farbe, genauer 2 Stücke, aber mutig geht sie ans Werk. Was sie nicht weis, im Gegensatz zu Pünktchen, die mich seit Jahren kennt, ist das „blau“ nicht unbedingt „blau“ meint, es gibt schließlich grünes „blau“ und rotes „blau“ und graues „blau“ viel wichtiger ist der Schnitt und die anderen Voraussetzungen oder Wünsche die ich habe, die kennt Pünktchen und die unterstützt die Verkäuferin…

Ich habe einen Rock gefunden, gleich den ersten der gefühlt 20 , die mir die beiden heraussuchten und mit denen sie mich in die Kabine schickten. Pünktchen weiß nämlich auch,ich mag keine Umkleidekabinen und bin nur sehr schwer zu motivieren, diese engen Gehäuse mit schlechter, ungünstiger Beleuchtung mehr als einmal aufzusuchen.

Aber mit 20 Stück bewaffnet, sie hat sich ausgerechnet, das dabei ja das oder eigentlich „der Richtige“ sein sollte….Der Rock ist übrigens beige und erfüllt alle meine Voraussetzungen…

Wortgestöber