Macht mal Platz….

 

….Ali braucht Parkplatz.

Das kennt wohl jeder Bewohner eines Ortes von mehr als 100.000 Einwohnern. Ali hat das parken in zweiter Reihe eingeführt, denn Ali mag, wie allgemein bekannt, nicht gern einen Schritt zu viel laufen. Direkt vor dem Ort seines Begehrens möchte Ali parken, Egal ob erlaubt , störend oder Feuerwehreinfahrt, Ali parkt.

Da sind wir nun alle wohl schon dran gewöhnt.

Ich denke auch die Radfahrer sind mittlerweile gut trainiert im Schlangenlinie fahren, denn Ali kennt keinen Radweg , wenn er wo parken möchte.

Nun kann man eine neue Dimension erleben in der allgemein bekannten Rücksichtslosigkeit von Ali, Aishe und ihren Freunden.

Die Kinder Allahs haben ,leider muss man wohl sagen ,Rad fahren für sich entdeckt. Die Verkehrsregeln kennen sie selbstverständlich immer noch nicht, genauso wenig wie sie im Auto Rücksicht nehmen auf andere Verkehrsteilnehmer, genauso sehr ist ihnen die Rücksichtnahme mit dem Rad auf andere Verkehrsteilnehmer fremd.

Das Rad war mit einer Kette an einem Fahrradständer angeschlossen. Ali benötigte den Platz unbedingt, um sein Rad dort an zuschließen. Also wurde das Rad mal eben umgeworfen, was mit dem Spiel das die Schließkette hat , kein großes Ding ist.Macht ja nichts, Hauptsache Ali hat sein Rad angeschlossen. Leider stand ich dabei, dieses Mal und kam nicht wie die Male zuvor erst dazu, als man das Rad einfach umschmiss.

Mein lauter nicht eben druckfähiger Protest gegen diese Behandlung des Rades wurde von Ali auch erwidert, weshalb denn das Rad dort angeschlossen sei, schließlich ich hätte gesehen ,das Ali dort sein Rad anschließen wollte, da hätte ich ja mal mit dem Rad weggehen können.

So eine Frechheit aber auch ,Ali den Platz zu verwehren. Wo Ali doch bekanntermaßen nicht parken kann, auch kein Rad.

Mittlerweile bin ich Stammkunde beim Fahrradhändler, der ständig die durch das rüde umschmeißen verursachten Schäden , wie z.B. rattert wie eine defekte Nähmaschine, ( der Kettenschutz war an die Kette gedrückt worden durch das umschmeißen) reparieren darf. Bis jetzt ist er kulant und die Kaffeekasse der Monteure füllt sich.

Wortgestoeber

2 Gedanken zu “Macht mal Platz….

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.