Dem kleinen Herrn passiert eine Katastrophe

Felix ist schon seit zwei Wochen bei uns. Ich kann es gar nicht fassen wie schnell die Zeit vergeht.

 

Gestern war eindeutig nicht sein Tag.

Ich hatte versuchsweise eine Blechdose hochwertiges Kittenfutter gekauft. das sollte Felix gestern essen.Hat er auch gemacht.

Es sah in der Dose gar nicht übel aus. Die angegebene Zutatenliste entsprach dem was auf seinem Futter in Beuteln steht.

Also eigentlich es hätte gut gehen sollen.

Ich frage mich, was die Hersteller da rein tun, denn  kaum hatte er  sein Futter ein Viertel der Dose gegessen, kam es auch schon komplett wieder.

Zu schnell hatte er sicher gegessen und zu kalt konnte es auch nicht sein, schließlich es hatte nicht im Kühlschrank gestanden..

 

Aber es kam eben wieder. Felix hat sich so sehr geschämt das er sich auf der Toilette verkrochen hat. Ich habe ihm erklärt, so etwas kommt eben schon einmal vor. Und das es eben Katzen gibt die Dose nicht vertragen… Nur das ist schon die zweite Katze die Dose nicht verträgt und eine Hund kenne ich auch der Dose nicht verträgt.

Heute morgen , ich hatte den Rest in Plastikboxen umgefüllt, das Futter …. stank

Ich habe es weg geworfen, natürlich. Nur ich würde zu gern wissen  was sich die Hersteller dabei denken etwas auf den Markt zu bringen das so mies ist, das die Konsumenten das nicht vertragen…

Nun Felix wird da wenig Kummer mit haben , ich koche selbst für ihn, dann weis ich wenigstens was drin ist. Wortgestoeber

 

 

 

 

Advertisements

15 Gedanken zu “Dem kleinen Herrn passiert eine Katastrophe

    • Theoretisch ja, nur Dose war offen und umgefüllt … ich habe den Inhalt weg getan. war ja nur eine zu Testzwecken… sonst würde der Hersteller ganz schön was zu hören bekommen von mir..und das Tierheim sich freuen, dann man bekommt in solchen Fällen Ersatz und das reichlich weis ich aus Erfahrung
      LG Wortgestoeber

      Gefällt mir

  1. Unser hund hat auch schon gebrochen, nicht weil es schlecht war, bei Hunden passiert das schon Mal wenn sie draussen irgendwas finden, man passt zwar auf, aber es passierte doch. Und immer auf den Teppich. Da muss man nerven haben.

    Gefällt mir

    • Und was für Nerven, Katzen fressen Gras dann brechen sie . meist Haare oder wenn sie was unverdauliches Gegessen haben. Aber hier Felix ist 8 Wochen alt. Er hat noch nie Gras gefressen und so prompt unmittelbar, da fragt man sich eben doch…
      LG Wortgestoeber

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.