Hebe Dich hinweg

 

so scheint mancher Autofahrer zu denken , wenn er… warten muss.

Da wird rücksichtslos gedrängelt. Auf dem Standstreifen überholt. Der andere Autofahrer auf den Standstreifen gedrängelt, in der Kurve überholt..

Den anderen rückwärts in die Parklücke fahren zu lassen? Warum denn?“ Hebe Dich hinweg und such Dir ne andere.. die ist mein!!“ So denken scheinbar einige Autofahrer.

Du möchtest in einer Dir nicht vertrautem Gegend abbiegen, bist aber bedauerlicherweise auf der falschen Spur? Der Nachbar könnte ja, wenn er wollte, den Fremden rein lassen, aber will er denn?

Er denkt „wenn ich den rein lasse komme ich nicht schnell genug vorwärts“, also „Hebe Dich hinweg und pass demnächst besser auf, denn hier bin ich!!“

Einen Triumph der Rücksichtslosigkeit findet man auf unseren Straßen.

Alle die sonst nichts oder nicht viel zu sagen haben, meinen hier sie wären Alleinherrscher.

Sicher sie können besser , meinen sie und vor allem sie Dingen schneller fahren.Stimmt eine großes, starkes Auto macht aus einem Männlein einen echten Kerl. So ist der Gedanke… wenn man das denn als denken bezeichnen kann…

Allerdings besonders dreist finde ich , wenn man einfach ein stehendes Fahrzeug anfährt und sich dann einfach ,ohne sich um den anderen zu kümmern , verflüchtigt. Extra dreist wird es, wenn der Besitzer des betroffenen Fahrzeugs dabei steht… So etwas nennt man Fahrerflucht und es ist, wie ich sicher weiß ein Offizialdelikt. Das heißt es wird oder sollte verfolgt werden ,ohne das es einer speziellen Anzeige bedarf , wie Mord zum Beispiel auch.

Machen sich die Fahrer, die sich so verhalten eigentlich gar keine Sorgen um ihren Führerschein, den kostet so ein Verhalten nämlich, wenn man erwischt wird und wenn der Besitzer des anderen Autos dabei steht , ist die Aussicht gut erwischt zu werden.

So muss sich nun jemand um seinen Führerschein sorgen, der mein Auto in meinem Beisein anfuhr und es nicht für nötig befand , sich um seine Missetat zu kümmern.Wortgestoeber

Advertisements

6 Gedanken zu “Hebe Dich hinweg

  1. Es nennt sich offiziell unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Eine Straftat, keine Ordnungswidrigkeit.

    Ein Jahr Zettel weg, ein Monatseinkommen Strafe und früher gab’s sieben Punkte in Flensburg. Heute sind es glaube ich vier.

    Anzeigen. Den Rest macht der Staatsanwalt. Dabei gibt es sehr wenige Wischiwaschiurteile.

    Gefällt mir

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s