Sag mal Windows, so langsam nervst Du…

 

 

Vor gar nicht langer Zeit las ich bei Meermond aus Dänemark in „Suchtverhalten eines Bloggers“, daß Du sie nervst, Du datest auf.. das dauert lange, so lange steht ihr Windows nicht zur Verfügung. Sicher Dein System ist damit immer auf dem neuesten Stand..und das so etwas wichtig ist , wissen wir spätestens seit immer wieder von großflächig geführten Hackerangriffen und zahlreichen Viren die Rede ist..

Eigentlich hätte ich schon durch Meermonds Bericht gewarnt sein sollen,das Updates anstehen. Schließlich kommt D für Denmark vor G für Germany und Du scheinst das nach und nach auf Grundlage des Alphabets zu machen, trotzdem hast Du mich wieder „kalt erwischt“.

Du könntest Deine Nutzer, verzeih Du magst es ja englisch also User, wenigstens vorwarnen, das Du bitte möglichst mit Datumsnennung wann ,updaten möchtest und die Menge der Daten in Korrelation mit der dafür benötigten Zeit könntest Du bei dieser Gelegenheit Deinen geplagten Usern auch netterweise mitteilen, wenn Du sie schon nicht mehr fragst,ob sie denn diese Updates überhaupt zu diesem Zeitpunkt möchten..

Weist Du Windows mit der Wahrheit nimmst Du es ja sowieso nicht so ganz genau.. Du versprichst, die benötigten Updates kosten den User kein Datenvolumen, das wirst Du nun auch wieder als Argument in dieser leider recht einseitigen Diskussion anführen wollen. Nur das stimmt eben nicht. Ich habe nämlich keine Flatrate, ich nutze einen Datenstick, da sind 5 Gb pro 30 Tage drauf , normalerweise komme ich damit gut aus. Gestern musste ich 10 Tage vor der Zeit das Datenvolumen erneuern und schwupps, kaum war ich kurz online, hast Du Dich schon wieder heftig bedient ,1 GB liebes Windows, mal eben. Finde ich recht unfreundlich von Dir.

Ja ,Du bist erkannt als Datenvolumendieb, ich führe nämlich Buch , jeden Tag schreibe ich genau auf welche Seiten ich im Internet aufgerufen habe und wie viel Datenvolumen ich verbraucht habe..und das ist normalerweise etwa 200 MB am Tag . Nein, Windows ich bin nicht herumgestreunt , so sehr interessiert mich das Internet nun wirklich nicht, ich bin eigentlich immer auf den gleichen Seiten unterwegs, ich chatte nicht, ich sehe per Internet keine Filme, auch nicht auf You tube oder wie immer das heißen mag. Und gestern , liebes Windows, war ich nur auf meinen normalen Pfaden , die ich jeden Tag nutze, unterwegs…Also Deine Ausreden,, könnte ja auch jemand anders gewesen sein, die zählen nun wirklich nicht..

Meinst Du nicht, Du solltest Dich bessern?

Sicher Pünktchen sagt immer :“einem geschenkten Gaul sieht man nicht ins Maul“ hat sie ja eigentlich recht, Dein Windows 10 ist prima, das Du es mir geschenkt hast ,dafür danke ich Dir, obwohl das ,wie ich genau weiss ,nur ein Marketingtrick Deinerseits war. Egal, trotzdem sage ich Dir danke… aber das Du nun so etwas machst und Dich schamlos an meinem Datenvolumen bedienst, lässt mich bald überlegen, Dir Dein, für mich eigentlich erfreuliches, Geschenk zurückzugeben..

Bessere Dich bitte..und lass das Deine entnervten User wissen..

Advertisements

3 Gedanken zu “Sag mal Windows, so langsam nervst Du…

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s