Der Sommer ist zum heizen da…..

 

….das ehrenwerte Haus friert

Im Grunde sind ja alle theoretisch für den Umweltschutz. Eben Theoretisch..entrüstet wir darauf hingewiesen “ Man muss doch““Man macht doch nicht…..“

Aber wenn es ans eigene Fell geht, an die eigene Bequemlichkeit, dann…“Ja , das mache ich“ oder „Das mache ich nicht „ fällt schwer.

So ist auch das ehrenwerte Haus unter die Umweltschützer gegangen.

„ Man muss doch Strom sparen“ kommt der empörte Protest , wenn die Jahresabrechnung der Umlagen kommt. Dort wird wie jeder weiß, die Menge des vom Haus allgemein verbrauchten Stroms veröffentlicht und leider auch in Rechnung gestellt.. man muss strom sparen stimmt, weil alle den von allen verbrauchten Strom zahlen müssen. Aber das hindert natürlich keinen der entrüsteten Bewohner, sofort wenn er das Haus betritt ob es nun notwendig oder mittags um 12:00H bei strahlendem Sonnenschein ist, als erstes das Hauslicht anzuschalten. Muss man ja , steht einem ja zu, erklärte mir ein kleiner Bewohner des Hauses auf die Frage , weshalb er denn bei strahlend blauem Himmel am hellen Tag das Licht anschaltet, hat die Mama so erklärt, damit die Deutschen das bezahlen müssen.

Es ist Sommer, es ist warm, die Temperaturen liegen eindeutig deutlich über dem Gefrierpunkt, ach in den Nachtstunden. Das ehrenwerte Haus …heizt.

Sie lesen richtig, die Heizung im ehrenwerten Haus steht unter Volldampf. Laut Vermieter darf die Heizung nicht abgestellt werden, wenn einzelne Mietparteien dagegen Einspruch einlegen, so ist das Gesetz.

Das ehrenwerte Haus oder besser einige Bewohner des ehrenwerten Hauses wollen es also so.

„Umweltschützer“ ist schon richtig, die die immer verkünden, was der einzelne alles Gutes für die Umwelt und gegen die Umweltverschmutzung tun soll, haben wenn es um das sommerliche heizen geht, das mit Sicherheit der Umwelt nicht zuträglich ist, keinerlei Bedenken, geht es doch um ihre alleinige persönliche Bequemlichkeit. „aber die Kinder…, die frieren doch nachts“ hört man dann, wenn man das Thema heizen im Sommer und die damit verbunden Kosten zur Sprache bringt. Eine reichlich verquere Argumentation… Über den Protest , wenn die Heizkostenabrechnung kommt werden wir uns später unterhalten.Wortgestoeber

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Sommer ist zum heizen da…..

  1. Ist es so kalt bei euch ? Bei uns ist es fast unmöglich heiss 30 grad im Schatten, fuer mich fast unerträglich 😠 😂 😃

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.