Allah singt mit Rohrpost

Allah singt mit Rohrpost

Feiertage im ehrenwerten Haus.

Dürfen wir Sie einladen? Erleben Sie Ostern im ehrenwerten Haus, Spaß, Freunde und ungewöhnliches erleben sind garantiert.

Wo möchten Sie wohnen links oder rechts? Nehmen sie rechts, raten wir, sie werden dann von denen ,die links wohnen ,glühend beneidet werden.

Morgenstund hat… na das Sprichwort wollen wir bitte nicht zu sehr vertiefen. Um 06:00H ist die Nacht vorbei, zumindest für links. Die einen starten die Vorbereitungen mit den kleinen Holzschuhen, die Ihnen noch öfter bei ihrem Besuch begegnen werden, die anderen kochen Kaffee und beneiden rechts.. Um 06:15H ist auch rechts die Nacht vorbei .Trampeln mit den kleinen Holzschuhen ist nun nicht mehr zu überhören und „Allah in allah…“ oder wie immer er heißen mag , der Weckruf Allahs vom Tonträger ,startet in den Tag und mit ihm das gesamte Haus. Merkwürdig gedrungen klingt diese Musik, als ob jemand dem Sänger den Hals umdrehen wollte, was auch zu dieser frühen Stunde wohl so manch einer im ehrenwerten Haus nicht ablehnen würde. Trotzdem man hilft sich … eine merkwürdige Kakophonie der Töne hört man im und auch ein wenig außerhalb des Hauses. Mozart , die 50er Jahre und auch sehr moderne Interpreten kann man da hören. Warum, fragen sie? Nun das Haus hilft sich mit entsprechenden Tönen und leider regiert der Grundsatz machst Du Deine Musik an, mach ich meine lauter…das kann man sehr ausdauernd betreiben…wie jeder weiß.

Später , das Haus vernimmt eine lebhafte Geräuschkulisse, der Betonwurm beginnt mit seiner Bohrmaschine den Tag. „Die bohren schon wieder „klagt die Nachbarin. Erst einmal abwarten. Nach angemessener Zeit begibt sich eine Nachbarschaftsdelegation zum Betonwurm mit Bohrmaschine. Er hat Verständnis, ja , schließlich ist Feiertag, aber leider , leider , nicht für ihn, Er ist Moslem. Mit der beruhigenden Versicherung seitens des Betonwurms mit Bohrmaschine, wenn er fertig ist, wird er aufhören, entlässt er die Delegation.

Also warten.

„Allah in allah..“ dringt durch Haus , die Holzschuhträger sind auch wieder wach ,trampeln und kreischen, bis Mitternacht.

Der nächste Morgen bricht an. Allah weckt nicht nur seine Anhänger, nein, die nehmen die Aufgabe ernst und erledigen das auch für die Ungläubigen, wie Sie nun bereits wissen.

Es erwartet uns der Specht mit Hammer . Ein Mülltonnenkonsilium der Nachbarschaft berät, was soll man tun. Vielleicht nun doch, oder lieber nicht? Die Herrschaften in blau werden nicht zu Hilfe gebeten. Man hat Angst vor den Konsequenzen, wenn diese unseren Specht und seine Genossen zur Ordnung rufen, schließlich haben die Herrschaften in blau hier keine mobile Wache eingerichtet.

Also werden die Herrschaften besser  nicht gebeten entscheidet das Konsilium, stattdessen wird eine Delegation vorstellig beim Specht . Der ist begeistert über den Besuch,liebenswürdig und freundlich. Leider kann er die Delegation nicht hereinbitten, denn man sieht ja , und hebt den Hammer ,er hat zu tun. Wohlwollend nimmt unser Specht das Anliegen zur Kenntnis. Natürlich, ja ,es sei Feiertag. Und sicher man würde gern die Feiertagsruhe einhalten. Nur , er habe keinen Feiertag, er sei ,wie die Delegation wisse ,Moslem.Selbstverständlich werde man sich bemühen den Feiertag der anderen zu achten und mit dem hämmern anzuhören, wenn ja, wenn die Arbeit denn getan sei.

„Hoch befriedigt“zieht die Delegation ab, es ist Morgen . Und der Specht braucht zum Bau einer neuen Spechthöhle bis zum späten Nachmittag.

Feiertägliche Ruhe kehrt nun ein untermalt vom ständigen traptrapptrapp der Holzschuhe und hohen und höchsten kreischenden Tönen bis 0:30H.

Nun ist´s genug , ein Mitbewohner beendet den Feiertag mit dem ,wohl im Hause bekannten, Konzert ,“Hammer auf Heizungsrohr“. Ruhe kehrt ein. Morgen 06:00H….

Wortgestoeber

Advertisements

Ein Gedanke zu “Allah singt mit Rohrpost

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.