Es stinkt!!!!

Unser Katzenmädchen hat wie alle ihre Artgenossen eine feine Nase.

Und so kommt es wie es kommen muß. Nein, das kann und wird sie nicht dulden, da wird die Mama , eigentlich sehnsüchtig von Samtpfote erwartet,mit heftiger Missachtung gestraft.

Sie fällt so in Ungnade, wie Menschen nur bei Katzen in Ungnade fallen können.Wer es erlebt hat, weiß wovon ich spreche.Warum diese für Menschen harte Strafe von der Samtpfote verhängt wurde ist klar, es stinkt.

Mama war auswärts essen und hat nicht aufgepasst. Knoblauch kann Samtpfote gar nicht haben, nicht die leiseste Spur davon verträgt ihr feines Näschen.

Aber es gibt auch noch weitere Möglichkeiten für Menschen in Katzens Ungnade für Gerüche zu fallen.

Parfüm, bitte nicht willkürlich das was Frau Pünktchen oder Wortgestoeber gefällt, immer erst die Katz fragen , sonst droht Ungemach…

Auch Fastfoodläden wie der berühmte M…s, wenn Du da hin gehst Mama, dann fällst Du der Ächtung anheim! Das mag ich überhaupt nicht riechen, meint unsere Katze.

Tabakqualm und der Geruch von Diesel ist auch nicht nach ihrer Meinung.

Dafür erschnuppert sie schon durch die Verpackung ihr geliebtes Rinderhack.Auch „ihren „ Feldsalat nimmt sie bereits geruchlich wahr,bevor er aus der Einkaufstasche geholt wird.

Ihren Fisch erkennt sie auch in gefrorenem Zustand in der Pappverpackung am Geruch.

Der Aufstand , der dann folgt, damit sie es schnell bekommt , ist allen Katzeneltern wohl vertraut.wortgestoeber

Advertisements

4 Gedanken zu “Es stinkt!!!!

  1. Oh ja, ein feines Näschen haben sie wohl alle – aber gottlob sind unsere Miezen hier nicht ganz so schnäubisch – die dulden sogar die Duftkerzen. Allerdings wurden sie da auch schon von klein an dran gewöhnt und sie brennen ja auch ausschließlich im Wohnzimmer, so dass sie noch genug Freiraum haben, wenn es ihnen hier „stinken“ sollte… 😉

    Liebe Grüße, Kerstin

    Gefällt 1 Person

  2. Samtpfötchen möchte euch nur vor dem Besuch von Frittentempeln und Fastfood-Buden bewahren, weil sie um eure Gesundheit besorgt ist – und deshalb schimpft sie und aus keinem anderen Grund. Katzen werden ja in ihrer Großherzigkeit oft missverstanden 😉

    Gefällt 1 Person

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s