Felle….

Also ich habe es wieder einmal geschafft, der Rechner ist mein!!! Ordentlich“ mau“ sagen hilft bekanntlich.

Frauchen hat ihn mir gegeben.Kann sie ja auch machen, wo ich ihr und Mama so viel helfe.Ich wollte doch noch ein bißchen davon erzählen, was ich so arbeiten muss..

Die Mama hat im Augenblick immer soo wenig Zeit für mich, sie muss Rad fahren….Sie und Frauchen sagen , sie hätte zugenommen und nun muss das mit dem Rad wieder runter, aber das wisst ihr ja schon. Ich helfe ihr ja immer, ohne mich kämen die beiden nie dazu sich die richtigen Felle jeden Tag anzuziehen. Ich berate die beiden . Erst die Mama und dann Frauchen. Immer wenn die was in ihrer Fellkiste , sie nennen es Kleiderschrank , suchen, ich weis ganz sicher wo es hängt.Das zeige ich ihnen dann, ich hänge meine Pfote dran. Komisch manchmal sind die dann gar nicht gut gelaunt, dann schimpfen sie, warum nur?  Überhaupt die Menschen haben es ja nicht einfach immer eine anderes Fell und oft passt es ganz und gar nicht, das sehe ich am Fenster. Wir Samtpfoten haben es da besser. Unser Fell ist schön immer und wächst im Fall der Fälle mit. Apropos mitwachsen, das tun die Felle von Mama und Frauchen natürlich nicht. Aber Mama passt fast wieder in ihre Felle rein. hat sich also gelohnt das sie mich vernachlässigt hat.

Aber nun ist gut!!! Ich bin nun da!!! Ich will nicht mehr vernachlässigt werden!!

Habe ich ihr auch ganz deutlich gesagt.

Überhaupt , warum nehmen die mich nicht mit, wenn die Felle einkaufen? Ich könnte ihnen ganz genau maunzen ,was ihnen steht! Und ich müsste mich nicht ständig damit abplagen ,was zusammenpasst und was gut aussieht.

Ich habe ein Körbchen gesehen, das kann man auf dem Rad befestigen, dann könnte ich mitfahren , das will ich haben.

Aber Frauchen sagt, ich würde das gar nicht mögen, mit dem Wind und so. Woher will die das wissen? Sie meint, ich soll lieber zu Hause bleiben. Unverschämtheit!! Und so jemanden hilft man nun Tag für Tag im Schweiße seines Fellgesichtes. Nicht nur anziehen helfe ich den beiden.

Ohne mich könnten die auch gar nichts kochen.. Frauchen braucht meine Unterstützung, damit sie sicher sein kann , das alle Zutaten unverdorben sind, das kann ja nur ich prüfen. Und meine Mama , da muss ich sogar das Rezept vormaunzen, sonst wird das nichts und sie macht alles verkehrt….

ich helfe  kochen

bis ich wieder den Rechner mopsen kann..

Eure Samtpfote

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Felle….

  1. Hallo Samtpfote,

    wie schön, dass die Mama wieder in ihre Felle passt, dann hat sie nun auch ganz sicher wieder mehr Zeit für Dich, nicht mehr traurig sein… und sehr cool, dass Du die beiden in Haushaltsdingen und Fell-Fragen so gut beraten kannst. *schmunzel*

    Liebe Grüße zu Euch,
    Kerstin

    Gefällt mir

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s