Miau, ich stelle mich vor.

Miau, darf ich mich vorstellen? Im Blog heiße ich Pfote… Samtpfote. Ich wollte ja schon lange auch mal selbst schreiben, nicht nur über mich schreiben lassen. Ich bin eine arbeitende Katze. Aber dazu später mehr.. Ich habe Glück, Frauchen Pünktchen hat den Rechner angelassen und Mama ist nicht da, da kann ich auch mal. Ich hätte ja gern meinen eigenen Blog, aber Mama und Frauchen sagen , wenn ich was zu maunzen habe , kann ich das hier machen, einen eigenen Blog gibts nicht. Wenn die nur nicht immer den Rechner belegen würden. Wie soll man denn da was schreiben?

Ich fühl mich im Augenblick sehr vernachlässigt. So haben wir das nicht ausgemacht, als sie mich gebeten haben zu ihnen zu ziehen!

Was ist das eigentlich fast Futter? Entweder man hat Futter oder man hat keines. Fast Futter gibts nicht. Aber Frauchen sagt das sei schuld… meine Mama hat einen Auftrag angenommen fast Futter, von diesem Charlie  in Berlin, eigentlich von seinen Dad und der hat nur fast Futter. Warum bringt sie mir nichts mit??? Sie  sagt das geht nicht. Logisch ist ja auch nur fast Futter eben kein Futter, aber wenn das kein Futter ist warum hat meine Mama dann ein Problem? Diesen Charlie habe ich rausgeschmissen. Der ist schuld! Ja eindeutig, der ist schuld. Frauchen sagt Mama muss was wegen ihrer Figur machen, nun fährt sie Rad, und das statt mit mir zu spielen und zu schmusen! Alles nur wegen dem Kerl. Und mit mir gemeinsam Abendessen tun sie auch nicht. Sie essen Schmusies aus Gläsern. Die machen die erst mit dem Mixer, da tun sie ganz viel Obst rein ,pfui!! Sie haben mir angeboten ,das zu probieren!! Also bitte, ich bin eine Katze, ich ess Fleisch und wurst. Und wenn die nicht zu Abend essen muss ich meine Wurst ganz allein essen. Ist das nicht gemein??? Nur weil die Schmusies essen, weil sie dünner werden wollen , weil der  junge Kerl in Berlin das schuld ist.. wenn ich den erwisch, dem rupf ich das Fell aus!!! Ich habe heute morgen auch nicht mit Mama gesprochen, sie hat mich aus meinem Bettchen geholt ,unsanft . Die ganze Nacht war mir kalt.Die sollen die Heizung laufen lassen, machen sie aber nicht!Nicht mal richtig zudecken tun sie mich!! Und dann verlangt sie , das sie ….den Tag mit mir bespricht. Ich habe sie angefaucht!!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Miau, ich stelle mich vor.

  1. Oha, na da würde ich mich an Deiner Stelle aber auch mal beschweren, wie können sie Dich denn frieren lassen? Aber mal unter uns: Ich glaube nicht, dass Deine Dosis das böse meinen, die haben zur Zeit viel um die Öhrchen und sicher wird es auch bald wieder ruhiger und dann nehmen sie sich ganz viel Zeit für Dich und beschmusen Dich. Es ist halt manchmal leider so. Also fauch` sie nicht mehr an, sondern stupse sie liebevoll mit Deinem Köpfchen an, wenn sie nach Hause kommen. Da wird sicher auch deren Herz schwach…

    Gefällt mir

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s