Chaos bei Frau Wortgestoeber

Mittwoch war Chaos bei Pünktchen und Wortgestoebers angesagt.

Zuerst einmal, hatte Samtpfote wieder einmal morgendlichen Besuch.. Es ist zu niedlich anzusehen wie die kleinen Federbällchen und die Katze miteinander zu kommunizieren scheinen. Im Verlauf dieser Aktion gab es dann schließlich eine Landung auf Frau Wortgestoebers Kopf und dann wurde sich der Katze zu Pfoten gesetzt und gepiepst, da habe ich den Besuch  gebeten ,doch ein anders mal wiederzukommen und ihm die Fenster geöffnet.DSC09320

 

Nun wir haben den Provider gewechselt ,was mit recht viel Chaos verbunden war. Den ganzen Tag „durfte “ ich die Hotline anrufen um die Einrichtung des neuen Providers perfekt zu machen und endlich wieder ins Internet zu gehen. erst waren da alle ganz freundlich, dann war wohl Schichtwechsel und man wurde überheblich und unfreundlich . explodiert bin ich dann , als mir gesagt wurde man bräuchte dazu eben Geduld und das könnte 24 Std dauern.Schließlich muss Frau Wortgestoeber im Internet nicht nur einen Blog betreuen, das könnte warten nicht warten kann allerdings Frau Wortgestoebers Arbeit, die auch vom Internet abhängig ist.

Als das Internet endlich wieder funktionierte, kam die Meldung Windows 10 wird nun installiert.

Schreck. selber schuld Frau Wortgestoeber, warum lässt Du auch die Updates von Microsoft automatisch installieren?

Also erst mal bei Windows 10 auf Stop gedrückt und die Unterlagen für den Job fertig gemacht. Dann kam Windows 10 zum Zuge. es funktioniert erstaunlich gut und die ganze Installation dauerte 2 Std. . Nur erst suchte ich den Kachelstartbildschirm, Pünktchen meinte , die lassen nichts weg was sie erst teuer entwickelt haben. Du musst nur suchen..

Da hatte sie recht.

Advertisements

4 Gedanken zu “Chaos bei Frau Wortgestoeber

  1. Schön, dass bei Dir wieder Internet und Rechner einwandfrei funktionieren, das freut mich sehr für Dich. Dann wünsche ich mal ganz viel Spaß mit Windows 10.

    Liebe Abendgrüße zu Dir,
    Kerstin

    Gefällt mir

    • Liebe Kerstin,
      wenn nun noch das Internet gut laufen würde… heute ist nicht der Tag des Internets meines gibt immer wieder zwischendurch auf. aber Du hast mich mit Deinem Schrittmesser auf die Idee gebracht , ich habe mir auch einen bestellt…Wie viel schritte soll man noch täglich gehen? du hast es in deinem Post gesagt, ich weiß aber nicht mehr, bitte noch mal schreiben
      LG Wortgestoeber

      Gefällt mir

      • Liebes Wortgestöber,

        empfohlen werden als Minimum 10.000 Schritte. 🙂 Hast Du Dich auch für den Charge HR entschieden oder für ein anderes Modell?

        Ich bin sehr gespannt, wie er Dir gefallen wird und ob Dich das kleine Teilchen motivieren kann.

        Liebe Grüße zu Dir!
        Kerstin

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.