Die streiken doch noch?

Zur Zeit findet  hier ein , wie ich finde kurioser Streik statt. Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der Post zum unbefristeten Streik aufgerufen.

Nun die Briefe kommen an, die Pakete und unsere abonnierten Zeitungen ebenso. Deshalb finde ich diesen Streik kurios. Statt der angedrohten Verspätungen von Sendungen, tauchen auf einmal seit Monaten vermißte Briefe wieder auf. So bekam Pünktchen nun zu ihrem nicht geringen Erstaunen einen bereits vor Monaten in unserer Stadt aufgegebenen Brief zugestellt.

Danke , liebe Post, kann man da nur sagen, Danke , daß Du mal bei Dir aufgeräumt hast.

Nicht fair finde ich allerdings eine andere Auswirkung des Streiks. Nämlich das Firmen ihre Unfähigkeit , beziehungsweise die Unfähigkeit ihrer Mitarbeiter, hinter dem Streik verstecken . Wie ich darauf komme?

Nun , der Rechner ging in Reparatur. Nicht unbedingt die erfreulichste Tatsache. Vor allem, weil ich mich, unter anderem, mit einem Rechner auseinander setzten mußte, der mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden war.

Nun ja ,der Rechner kam erstaunlich schnell zurück, Nur das Netzteil, auf ausdrücklichen Wunsch des Herstellers beigelegt, das war verschwunden. Also war auch der Rechner nicht von Nutzen. Ein  erster Anruf beim Hersteller brachte zunächst nach vielem hin und her die Zusicherung , man würde das durch ihre schuld fehlende Netzteil ersetzen und sofort versenden.

Allein das Warten brachte kein Ergebnis und der zweite Anruf war fällig. Die Post hatte mittlerweile munter ausstehende Pakete geliefert, als wäre nichts ungewöhnliches passiert. Die Mitarbeiter der Herstellers meines Rechners , auf das vermißte Netzteil angesprochen , redeten sich allerdings heraus , die Ausrede, wie sollte es anders sein: der Streik.

Aber nur noch ein bißchen warten, dann kommt das Netzteil ganz bestimmt. Es kam nicht. Anruf drei war fällig. Nun stellte sich heraus das Netzteil war gar nicht abgeschickt worden, weil die Post , die streikt ja. Aber nun, wir schicken es ganz bestimmt, wurde mir versichert.Die Post lieferte weiter munter Päckchen und Pakete., als ob gar nichts ungewöhnliches passiert sei. Anruf Nummer vier stand ins Haus, da wurde dann endlich eine Sendungsnummer der DHL verraten, damit stellte ich dann fest , das Netzteil war abgeschickt worden und siehe da ,nach zwei Tagen kam auch mein Netzteil.

Danke ,liebe Post.Ich hoffe das Deine Mitarbeiter mit allen ihren Forderungen durchkommen. Ihr habt es verdient, mit dem kuriosesten Streik der Republik.

So mag ich Streik

wortgestoeber

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die streiken doch noch?

  1. Oje, bei der Story kann ich auch wieder nur die Augen verdrehen… aber was lange währt wird endlich gut und nun kannst Du Deinen Rechner endlich wieder benutzen. 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

Wer schreibt, der bleibt ein altes Sprichwort. Kommentare sind hier sehr erwünscht, schreiben Sie bitte:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s